• Es ist geschafft — Danke!

    Es ist für mich immer noch kaum zu glauben und auch noch etwas unfassbar, aber ich habe mein grosses Ziel, die Wahl in den Nationalrat, geschafft! Bin vom Ergebnis völlig überwältigt und natürlich total glücklich darüber. Ganz herzlichen Dank an all die Wählerinnen und Wähler, die das überhaupt möglich gemacht haben! Das Vertrauen, das mir gegenüber erbracht wurde, ehrt mich sehr und erfüllt mich aber auch durchaus mit einer gewissen Demut. Ich werde darum mein Bestes geben in Bern und bin absolut motiviert. Die nächsten Wochen werden sicherlich turbulent werden, aber auch sehr spannend - ich bin auf alle Fälle bereit!

     
  • Priska Seiler Graf nach ihrer Wahl in den Nationalrat

    Foto: Sylvie Fee Matter

     
  • Liebe Besucherin, lieber Besucher

    Kloten ist mir sehr wichtig. Seit meiner Geburt lebe ich in dieser Stadt – wobei mein Mann stets meint, ein Umzug würde meinen Horizont unheimlich erweitern... Ich fühle mich sehr wohl hier, weil Kloten den EinwohnerInnen auch einiges zu bieten hat. Damit dies auch so bleiben wird, dafür setze ich mich im Stadtrat ein.

     
  • Priska Seiler Graf, Nationalrätin

     

Ich habe Priska Seiler Graf in den Nationalrat gewählt

Hans Baumann

«Ich bin überzeugt, dass Priska Seiler Graf die wichtigen Ziele der SP, wie Solidarität, Chancengleichheit und eine offene Schweiz, auch in Bern mit Nachdruck vertreten wird.»

Hans Baumann
Ökonom und Publizist

Franz Zürcher

«... weil sie ihr politisches Handwerk versteht, geistreich und gleichzeitig praktisch handelt und damit hoffentlich auch auf nationaler Ebene Erfolg haben wird - natürlich für alle statt für wenige!»

Franz Zürcher
Elektroingenieur, Dr. ETH Zürich, SP Embrachertal

Erich Tschirky

«Realitätsnahe Sachpolitik mit sozialem Kern: Priska Seiler Graf nach Bern!»

Erich Tschirky
Geschäftsführer GELIKO Schweizerische Gesundheitsligen-Konferenz

Sigi Sommer

«Kompetenz, Scharfsinn, Effizienz, Lösungsorientiertheit, Heimatgefühl und Humor: der Nationalrat braucht Priska Seiler Graf.»

Sigi Sommer
Gemeinderatspräsidentin Kloten

Mark Wisskirchen

«Engagiert, pragmatisch, lösungsorientiert, charmant - mit Profil in den Nationalrat!»

Mark Wisskirchen
Stadtrat Kloten Ressort Gesundheit & Ressourcen

Rainer Hohler

Meine Wahl: Priska Seiler Graf - tatkräftig, pragmatisch und lösungsorientiert.

Rainer Hohler
Gerichtspräsident

 

Bernard Glauser

«Soziale Errungenschaften zeitgemäss pflegen und weiterentwickeln. So kenne ich Priska Seiler Graf.»

Bernard Glauser
Pensionierter Linienpilot/Präs. Stiftung Maertplatz

Felix Hösch

«Mit Priska Seiler Graf wird uns eine bestens vernetzte und erfahrene Klotnerin in Bern vertreten.»

Felix Hösch
Kantonsrat - Verkehrsplaner / Informatiker

Adrian Hediger

«Ganz einfach. Weil Priska überzeugt!»

Adrian Hediger
Rechtsanwalt

Ruedi Lais

«Priska Seiler weiss, was uns Glattalstadt-Bewohner plagt. Ich wähle sie nach Bern, weil sie es ändern kann.»

Ruedi Lais
Kantonsrat, Bezirksrat

Christoph Fischbach

«... weil sie als Stadträtin die Probleme der Menschen kennt und pragmatische Lösungen sucht und findet»

Christoph Fischbach
Gemeinderat / Präsident FC Kloten

Barbara Bussmann

«Wir brauchen fähige, tüchtige und gescheite Frauen in Bern, darum wähle ich Priska Seiler Graf!»

Barbara Bussmann
Pflegefachfrau, Kantonsrätin

Erika Ziltener

«Ich wähle Priska Seiler-Graf weil sie sich engagiert für den Fluglärmschutz der ganzen Bevölkerung einsetzt.»

Erika Ziltener
Historikerin / Leiterin Patientenstelle

Michele Dünki

«Priska Seiler Graf hat die nötige Durchsetzungskraft um die Anliegen des Zürcher Unterlandes auf eine soziale und faire Art für alle statt für wenige in Bern umzusetzen!»

Michèle Dünki, Informations- und Dokumentations-Fachfrau, MAS Information System Manager

Tanja Gerber-Fries

«Die Politik braucht kompetente Powerfrauen. Darum wähle ich Priska Seiler Graf in den Nationalrat.»

Tanja Gerber-Fries
Personalfachfrau

Benedikt Gschwind

«Priska Seiler wird sich in Bern beherzt und zielorientiert für die Anliegen der Zürcher Bevölkerung einsetzen.»

Benedikt Gschwind
Betriebsökonom FH/Kantonsrat

Elisabeth Gaus

«Priska Seiler - eine initiative, sympatische und zupackende Frau.»

Elisabeth Gaus
Dozentin Kunst und Design

Urs Dietschi

«Priska Seiler Graf: eine wichtige Stimme für eine soziale Politik und eine gegen die schädlichen Wachstumsgelüste des Flughafen Zürich.»

Urs Dietschi
a. Kantonsrat, Vorstand BFO, Tagelswangen

Salome Wyss

«...weil sie sich gewohnt ist, soziale Standpunkte in einem bürgerlichen Umfeld sympathisch und erfolgreich einzubringen.»

Salome Wyss
Stadträtin / Bezirksrichterin

Ruedi Keller

«Weil sie sich für eine ausgewogene Flughafenpolitik einsetzt.»

Ruedi Keller
a. Kantonsrat

Karin Mäder

«Ich wähle Priska, weil sie sich hartnäckig für Sozial- und Umweltanliegen in Bern einsetzt.»

Karin Maeder-Zuberbühler
Schulleiterin, Alt-Kantonsrätin

Markus Späth–Walter

«… eine starke Stimme in Bern für eine vernünftige Flughafenpolitik!»

Markus Späth–Walter
Kantonsrat, Präsident SP Fraktion, Gemeinderat, Historiker

Maja Hiltebrand

«Priska Seiler Graf politisiert zielgerichtet mit Blick aufs machbare, deshalb stehe ch für sie ein.»

Maja Hiltebrand
Sachbearbeiterin

Hanna Brauchli

«Die Seilschaft mit Priska Seiler ist verlässlich.»

Hanna Brauchli
Mediatorin/Sozialarbeiterin

 

Jacqueline Fehr

«Ich schätze die aufrichtige Art von Priska Seiler Graf. Sie steht zu sich und ihren Positionen und findet tragfähige Lösungen über Parteigrenzen hinweg.»

Jacqueline Fehr, Regierungsrätin

Oliver Heimgartner

«Ich unterstütze Priska Seiler Graf, weil sie kompetent ist und sich mit viel Engagement für die Menschen einsetzt.»

Oliver Heimgartner
Co-Präsident JUSO Kanton Zürich

Thea Mauchle

«Priska Seiler Graf verspricht nichts, was sie nicht auch halten kann.»

Thea Mauchle
Präsidentin Behindertenkonferenz Kanton Zürich

Amr Abdelaziz

«Priska überzeugt mich, weil sie eine bewährte Kantonsrätin und Stadträtin ist und weil sie sich immer am Allgemeinwohl orientiert.»

Amr Abdelaziz
Rechtsanwalt

Kurt Altenburger

«Für ein starkes Team in Bärn!»

Kurt Altenburger
Gemeinderat Rafz

Qëndresa Sadriu

«Eine starke Frau, in vielerlei Hinsicht eine Vorbildsfunktion!»

Qëndresa Sadriu
Studentin

«Gemeinsame Fluglärmmessungen zwischen der Schweiz und Deutschland brachten ein eindeutiges Ergebnis zum Vorschein : D hat gar keinen Fluglärm.»

«Eine gute Bildung, ein gut ausgebauter öV, innere Sicherheit und eine hochstehende Gesundheitsversorgung gibt es nicht gratis.»

«Der 9.2.2014 ist eigentlich schwarz zu umranden in meiner Agenda (das Schweizer Volk hat der unsäglichen Masseneinwanderungsinitiative zugestimmt).»

©2016 Priska Seiler Graf - Webdesign: Atelier Neukom